aktuelles

Neues aus dem Organisationsbüro:

Ausschreibung und Ticketshop

Wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, haben wir zum 01. Dezember pünktlich die neue Ausschreibung veröffentlicht. Im großen und ganzen bleibt alles so wie gehabt und wir sind zuversichtlich wieder ein Sundschwimmen in alter Gewohnheit durchführen zu können und sind schon voller Vorfreude auf die Anmeldung am 08.01.2021. Tragt euch den Termin bitte in den Kalender und stellt einen Wecker!! Denn erfahrungsgemäß sind alle 1100 Tickets schon nach wenigen Minuten ausverkauft und dann gibt es nur noch eine Warteliste. Durch das neue Ticketsystem läuft dieser Prozess vollkommen automatisch, weshalb wir der Fairness halber davon nicht abweichen können und auch langjährigen Freunden des Sundschwimmens nicht über andere Wege ein Ticket besorgen können. Zum Ticketsystem: Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren arbeiten wir mit einem neuen Ticketshop, der am 8.1. um 8 Uhr freigeschaltet wird. Ab dann könnt ihr ein oder zwei Tickets gleichzeitig in den Warenkorb legen. Diese bleiben dann 30 Minuten für euch reserviert. So lange habt ihr Zeit das Bestellformular durchzugehen, alle Anmeldeformalitäten auszufüllen und die Zahlungsinformationen anzugeben. Das Geld wird dann direkt eingezogen. Zahlungsmethoden sind SEPA-Lastschrift, Kreditkarte und PayPal. Nach erfolgreicher Bezahlung bekommt ihr eine E-Mail mit einer Bestellbestätigung. Diese ist gleichzeitig euer Ticket bzw. die Teilnahmeberechtigung. Über den Link in der Bestellbestätigung könnt ihr alles nochmal einsehen oder sogar selbst im nachhinein eure Daten ändern. 4 Wochen vor dem Sundschwimmen wird der Ticketshop dann endgültig geschlossen und alle Daten in das Wettkampfsystem übertragen. Ab dann kann an der Teilnehmerliste nichts mehr geändert werden. /DG Weiterlesen →

Über die „Aktuelles“-Seite

Auf dieser Seite veröffentlicht das Organisationsbüro des Sundschwimmens immer wieder neue Beiträge, um Sie liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, Helferinnen und Helfer, Angehörige und Interessierte über das älteste Langstreckenschwimmen Deutschlands, unserem Sundschwimmen auf dem Laufenden zu halten. Gerade in Zeiten wie diesen ist es uns wichtig über Änderungen am Hygienekonzept, den Witterungsverhältnissen oder anderen wichtigen Faktoren informieren zu können und mit Ihnen allen auch über das Sundschwimmen hinweg in Kontakt treten zu können! Außerdem möchten wir darüber berichten, was sonst noch so los ist hinter den Kulissen, denn auch an grauen Herbsttagen oder in der Adventszeit ist unser gesamtes Team weiter fleißig mit dem Ziel, das kommende 57. Sundschwimmen zu einem Jahreshighlight 2022 für Sie und uns alle zu machen. Also bleiben Sie gespannt und vor allem gesund! -Das Organisationsbüro /DG Weiterlesen →